Mit dem Aachener Mentoring Modell die Herausforderungen des Studiums meistern.

Ihre MentorInnen sind trotz der aktuellen Situation weiterhin für Sie da. Sie beraten Sie gerne per Telefon, E-Mail oder via Zoom unter Berücksichtigung des Datenschutzes.
Informationen zum Corona Virus und schnelle Unterstützung für Fern- und Online-Lehre an der RWTH Aachen finden Sie unter:

https://video.cls.rwth-aachen.de/

Das Aachener Mentoring Modell (AMM) ist eine Serviceeinheit der RWTH Aachen University. Wir ermöglichen es Studierenden, durch das gesamte Studium begleitet und beraten zu werden. Unser Ziel ist es, mit den Studierenden zusammen ihre Herausforderungen im Studium, aber auch persönliche Potentiale früh zu erkennen und lösungsorientiert zu thematisieren.

Ist das Aachener Mentoring Modell das richtige für mich?

Egal ob Einstieg ins Studienleben, Motivation, Zeit- und Selbstmanagement, Lernpläne, Auslandsaufenthalt, Perspektivengenerierung, persönliche Krisensituationen, Work-Life Balance, Zweifel am Studium, Unterforderung oder der anstehende Drittversuch — unsere MentorInnen sind für alle Studierenden da.

Aber nicht nur in schwierigen Zeiten ist das Mentoring für Sie da. Die Mentoren geben Ihnen auch Information wie z.B. zu Stipendien und Weiterbildungsangeboten und erarbeiten mit Ihnen, welche Förderungen zur Erreichung Ihrer individuellen Studienziele möglich sind: Beratung zu Stipendienprogrammen, Masterstudium, Karriereplanung, etc.

Wir erarbeiten mit Ihnen ganz individuell realistische Lösungen zu Ihrem persönlichen Anliegen und helfen Ihnen dabei, die Herausforderungen des Studiums zu meistern.

Das sagen andere Mentees:

"Durch das Mentoring habe ich den Weg zu einem Stipendium gefunden und kann jetzt unbesorgt mein Studium für ein Praktikumssemester finanzieren und meinen Zeitplan einhalten. Das vertrauliche Gespräch hat mir tolle Wege gezeigt, wie ich stressfrei zuende studieren kann!"

"In den ersten Semestern meines Studiums hatte ich große Probleme damit, rechtzeitig mit dem Lernen für alle meine Klausuren anzufangen, sodass ich häufig Klausuren kurz vor dem Prüfungstermin abmelden musste. Seitdem ich gemeinsam mit meiner Mentorin am Anfang der Klausurphasen detaillierte Lernpläne erstelle, komme ich viel entspannter und besser vorbereitet durch die Prüfungen."

Hier können Sie einen Termin vereinbaren